Emplois & Annonces

N° d'annonce 4011
Placée le 24.05.2019
Die Wiederkäuerklinik der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern sucht per 1. August 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

POSTDOC (60-80%)

im Projekt «Smart Animal Health - Datenbasierte Gesundheitsindikatoren für Wiederkäuer» 
 
Das Projekt beschäftigt sich mit Entwicklung einer Methode zur Erfassung der Tiergesundheit bei Milchkühen und Kälbern und der Überprüfung und Validierung der neu entwickelten Methoden auf Praxisbetrieben und umfasst die Betreuung von zwei veterinärmedizinischen Dissertationen. 
 
Das Projekt ist eine Kooperation der Wiederkäuerklinik der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern und dem Zentrum für Zentrum für tiergerechte Haltung: Wiederkäuer und Schweine des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV. 
 
Arbeitsstandorte 
• Wiederkäuerklinik der Vetsuisse-Fakultät an der Universität Bern 
• Zentrum für tiergerechte Haltung: Wiederkäuer und Schweine, lokalisiert an der Forschungsanstalt von Agroscope in Tänikon (Kanton Thurgau) 
 
Ihre Aufgaben 
• Betreuung von zwei veterinärmedizinischen Dissertationen (Kälber/Milchkühe) und Masterarbeiten (Schafe/Ziegen) 
• Literaturrecherche zu potentiellen Gesundheitsindikatoren 
• Entwicklung einer Methode zur Erfassung der Tiergesundheit und des Tierwohls mittels datenbasierter Gesundheitsindikatoren 
• Koordination der Überprüfung und Validierung der neu entwickelten Methode auf Praxisbetrieben 
• Datenverarbeitung und statistische Analyse 
• Publikation der Forschungsergebnisse in nationalen und internationalen Fachzeitschriften 
 
Ihre Kompetenzen 
• Hochschulstudium und PhD (oder Dr. sc. nat., Dr. rer. nat., oder äquivalente Qualifikation, z.B. Dr. med. vet. und Dipl. ECVPH) in einem relevanten Bereich (Veterinärmedizin, Agrarwissenschaften, oder Biologie) 
• Fachkenntnisse im Bereich Tiergesundheit und Haltung von Milchkühen und Kälbern 
• Gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Literaturrecherche, praktische Versuchsplanung und Betreuung von Doktorierenden 
• Publikationserfahrung in internationalen Journals (mit Peer Review Prozess) 
• Selbständige, offene und teamorientierte Arbeitsweise 
• Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten 
• Gute Kenntnisse in einer Amtssprache (Arbeitssprache ist Deutsch) und Englisch 
• PKW-Führerschein 
 
Wir bieten 
• Interessantes Arbeitsumfeld, gute und motivierende Arbeitsatmosphäre im Team 
• Ausgezeichnete Forschungsinfrastruktur, moderne Informatikumgebung, gute Verkehrsanbindung 
• Salär nach den Ansätzen des Schweizerischen Nationalfonds 
 
Die Anstellung ist auf 18 – 24 Monate (je nach Anstellungsgrad) befristet. 
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis am 17. Juni 2019 per E-Mail an: nathalie.zollinger(at)vetsuisse.unibe.ch 
 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an: 
• Prof. Dr. Adrian Steiner, Leiter der Wiederkäuerklinik, Vetsuisse-Fakultät, Universität Bern, Tel. +41 31 6312344, adrian.steiner(at)vetsuisse.unibe.ch 
• Dr. Joan-Bryce Burla, PostDoc am Zentrum für tiergerechte Haltung: Wiederkäuer und Schweine, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV, Tel. +41 58 4803371, joan-bryce.burla(at)agroscope.admin.ch
Poste à repourvoir dès
01. August 2019 oder nach Vereinbarung
Taux d'activité
60-80%
Région / Lieu de travail
Bern/Tänikon (TG)
Universität Bern
Madame
Nathalie Zollinger
Bremgartenstrasse 109a
3001 Bern
Téléphone: +41316312344
E-Mail:  nathalie.zollinger(at)vetsuisse.unibe.ch
Site Internet:  http://www.wiederkaeuerklinik.unibe.ch/
 
TYPO3 Agentur