Informationen für Veranstalter

Lockerungen für Veranstaltungen ab dem 22.6.2020

Ab dem 22. Juni sind Veranstaltungen und Versammlungen mit bis zu 1000 Personen wieder erlaubt, aber nur unter gewissen Voraussetzungen. Schutzkonzepte müssen vorhanden sein und die Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln des BAG müssen weiterhin befolgt werden. Kommt es zu engen Kontakten, müssen Kontaktdaten erhoben werden, zum Beispiel in einer Präsenzliste.

Bei mehr als 300 Personen ist eine Unterteilung in Sektoren zu je 300 erforderlich.

Mehr Informationen dazu sind auf der Website des BAG zu finden.

 
TYPO3 Agentur