Informationen für Veranstalter

Informationen für Veranstalter

Die aktuellsten Massnahmen des Bundes

(Stand 16.3.2020)
Der Bundesrat verbietet öffentliche und private Veranstaltungen. Dazu gehören auch Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten. Auch Veranstaltungen der GST und ihrer Sektionen müssen in Anwendung dieser Massnahmen abgesagt oder verschoben werden.

  • Bereits getätigte Ausgaben im Zusammenhang mit Anlässen gehen grundsätzlich zu Lasten der Veranstalter. Andere vertragliche Vereinbarungen vorbehalten.
  • Für bereits reservierte Hotelübernachtungen und Gastbewirtschaftungen klären die Veranstalter am besten direkt mit dem Gastbetrieb die Voraussetzungen und Bedingungen einer Annullierung. Reservationen können meistens gegen Entrichtung einer Annullationsgebühr storniert werden. Es gelten die jeweiligen Gastbewirtschaftungsverträge.
  • Sofern Teilnehmende zu geplanten Anlässen bereits Reservationen getätigt oder Tickets gekauft haben, müssen diese in der Regel storniert bzw. der Kaufpreis zurückerstatten werden. Andere vertragliche Vereinbarungen vorbehalten.
 
TYPO3 Agentur