Die GST an den Schweizerischen Tierärztetagen 2020

Montag, 23. Dezember 2019

An den Schweizerischen Tierärztetagen vom 6.-8. Mai 2020 in Basel bieten wir wieder ein interessantes Programm zu aktuellen Themen aus der Veterinärmedizin.

Der Alltag der Tierärzteschaft ist geprägt von rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Herausforderungen: Was muss bei der Eröffnung einer eigenen Praxis beachtet werden? Welche Rahmenbedingungen gelten bei der Arbeit im Ausland und womit muss eine Praxis bei einer Kontrolle in Sachen Arbeitssicherheit rechnen? Die GST gibt Antworten auf genau diese Fragen. Zudem stellen wir die aktuellen Projekte «Benchmark im Nutztierbereich» und «Versorgung in Randregionen – Beispiel Graubünden» näher vor. Weitere Höhepunkte des GST-Programms:

Podiumsdiskussion: Massentierhaltungsinitiative
Freitag 8. Mai 2020, 11.15-12.15 Uhr

Vertreter und Vertreterinnen aus dem Initiativkomitee, der Politik und aus der Tierärzteschaft diskutieren ihre Standpunkte zur Massentierhaltung in der Schweiz.

Journée Francophone

Zum ersten Mal organisiert die GST im Rahmen der Schweizerischen Tierärztetage zusammen mit den Westschweizer Regionalsektionen ein Programm für französischsprachige Tierärztinnen und Tierärzte.

Wir freuen uns auf einen spannenden Kongress in Basel: www.tieraerztetage.ch

 
TYPO3 Agentur