Christoph Kiefer, GST-Präsident zu Gast im Club: Alles für Fifi – Tierliebe ohne Grenzen

Dienstag, 25. August 2015

Karin Frei diskutiert im «Club» mit Ihren Gästen über Sinn und Unsinn in der Tierliebe.

Sendetermin: 25. August 2015, 22.20Uhr, SRF1

Fifi und Mimi, Hund und Katz, Haustiere. Treue Gefährten, nicht selten die besten Freunde. Wer es sich leisten kann, hegt und pflegt sie, egal, wie viel es kostet. Vom künstlichen Hüftgelenk über die Krebsbehandlung bis zum Hund im Rollstuhl ist alles machbar. Darf Tierliebe grenzenlos sein?

Christoph Kiefer: «Die Kleintiermedizin bietet heute fast unbegrenzte Therapie-Angebote für Hunde und Katzen. Als Tierarzt ist es mir wichtig, dass ich die Würde und Lebensfreude der Tiere erhalten kann und dabei die Wünsche und Sorgen der betroffenen Tierbesitzer wahrnehme und respektiere.

Zur Sendung

 
TYPO3 Agentur