Ein Tag als Tierarzt – Seitenwechsel für Mädchen und Jungs, Nationaler Zukunftstag vom 12. November 2015

Freitag, 05. Juni 2015

Jungen Frauen und Männern stehen heute zahlreiche Berufe offen. In den letzten 30 Jahren ist der Frauenanteil unter den Studierenden der Veterinärmedizin stark angestiegen, gleichzeitig nahm das Interesse der Männer an diesem Beruf ab. Am Zukunftstag wechseln Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klasse die Seite und erproben ihre Talente in unbekannten Bereichen.

Projektplätze für das Bubenprojekt«Ein Tag als Tierarzt» gesucht
Neu startet dieses Jahr das Bubenprojekt «Ein Tag als Tierarzt». Die Buben begleiten Tierärztinnen oder Tierärzte bei der Arbeit, helfen mit und erproben ihr Geschick in diesem Beruf. Damit möglichst viele Schüler teilnehmen können, sucht der Zukunftstag Projektplätze in der ganzen Schweiz. Öffnen auch Sie am 12. November 2015 Ihre Türen und wecken Sie das Interesse der Buben für Ihren Beruf!

Mit folgendem Formular können Sie Ihre Praxis anmelden: www.nationalerzukunftstag.ch/de/betriebe/anmeldung

Die GST unterstützt diese Kampagne und stellt Ihren Mitgliedern entsprechend Material zur Verfügung. Wir hoffen, dass möglichst viele Tierärzte für den Zukunftstag gewonnen werden können.

Einen exemplarischen Tagesablauf sowie Informationen zur Organisation des Projekttags finden Sie im Leitfaden:
www.nationalerzukunftstag.ch/fileadmin/files/Leitfaden/Leitfaden_Ein_Tag_als_Tierarzt.pdf

Der Zukunftstag stösst auf grosses, mediales Interesse, viele Zeitungen und Radios berichten darüber. Indem Sie Ihre Teilnahme öffentlich kommunizieren, zeigen Sie einem breiten Publikum Ihr gesellschaftliches Engagement.

Kontakt «Nationaler Zukunftstag»: Isabelle Santamaria, Geschäftsführerin, Telefon 041 710 40 06, i.santamaria(at)nationalerzukunftstag.ch

Kontakt bei der GST: Manuela Bittel, fortbildung(at)gstsvs.ch

 
TYPO3 Agentur