Spezialausstellung über Pferdemedizin im Musée du Cheval in La Sarraz

Mittwoch, 29. Mai 2013

Das Musée du Cheval in La Sarraz (VD) zeigt vom 6. April bis Ende Oktober 2013 eine Sonderausstellung der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST), welche dieses Jahr das 200-Jahre-Jubiläum feiert.

Die Ausstellung richtet sich in erster Linie an Pferdefreunde und zeigt die Entwicklung der Pferdemedizin vom Mittelalter bis heute. An den Beispielen der Lahmheiten, der Koliken und der Störungen des Respirationsapparates erhalten die Besucher Empfehlungen, wie ihre Pferde gesund erhalten werden können. Besonders hervorzuheben ist die Ausstellung über die Zahnmedizin. Hier wurden in den letzten 20 Jahren enorme Fortschritte erzielt. Mit Hightech-Apparaten können für das Pferd fast schmerzfreie Korrekturen und Sanierungen vorgenommen werden, was den Tieren ermöglicht, wieder normal die Nahrung aufzunehmen.An der «Journée du Cheval» vom 25. August werden Tierärzte der Schweizerischen Vereinigung für Pferdemedizin (SVPM) an praktischen Beispielen den hohen Stand ihrer Wissenschaft demonstrieren.Die GST wurde 1813 gegründet, als in Europa Krieg war und Seuchen die Tierbestände dezimierten. Die junge GST setzte sich zum Ziel, die Erkenntnisse der medizinischen Wissenschaft der Veterinärmedizin nutzbar zu machen. Die Kenntnisse über die Pferdeheilkunde waren damals auf einem höheren Stand als über die Krankheiten der anderen Tiere, weil die Hufschmiede und die Stallmeister der Adeligen auf Erfahrungen basierende Kenntnisse von Generation zu Generation weitergegeben haben. Die Ausstellung wurde von fünf Tierärzten mit durchschnittlich 40 Jahren Berufserfahrung vorbereitet. Alle sind historisch interessiert und haben reiches Bildmaterial und Ausstellungsobjekte aus ihren Sammlungen zur Verfügung gestellt. Die Ausstellung lässt ihr Engagement für den Beruf erahnen und zieht nicht nur Pferdefans in ihren Bann!

Öffnungszeiten:
6. April bis 31. Mai 2013: Wochenende und Feiertage, 13.00 – 17.00 Uhr.
1. Juni bis 31. August 2013: Täglich, ausser Montag, 13.00 – 17.00 Uhr.
1. September bis 27 Oktober 2013: Wochenende und Feiertage, 13.00 – 17.00 Uhr.

www.muche.ch
www.200JahreGST.ch

 
TYPO3 Agentur