Mitglieder-Bereich

Sie sind nicht angemeldet


GST-Medienmitteilungen abonnieren

Wir senden Ihnen gerne die Medienmitteilungen der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte zu. Bitte füllen Sie die untenstehenden Formularfelder aus um sich in den Verteiler einzutragen:

*
*
*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie die Zahl nicht lesen können, neues Bild generieren.
Bitte geben Sie hier die Zahlenkombination ein, die im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.

Medienstelle

Kontakt

Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte
Brückfeldstrasse 18
3012 Bern

Telefon: 031 307 35 37
Fax: 031 307 35 39
E-Mail: media(at)gstsvs.ch

GST-Medienmitteilungen

Freitag, 09. Juni 2017

Die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) will sich gegen den Wildwuchs von Anbietern komplementärer Heilmethoden in der Tiermedizin wehren. Rechte und Pflichten von Tierheilpraxen sollen einheitlich geregelt (...) mehr »

Dienstag, 23. Mai 2017

Die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) setzt sich für eine Änderung der gesetzlichen Bestimmungen zur Sonntags- und Nachtarbeit in Tierarztpraxen ein. Sie will damit die Planbarkeit der Pikettdienste (...) mehr »

Donnerstag, 11. Mai 2017

Neue Arbeitsfelder, grössere Praxen und ein rasch steigender Frauenanteil: Die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte (GST) will die Herausforderungen im Veterinärberuf aktiv angehen. Aus dem «Swiss Vet Futures» (...) mehr »

Dienstag, 02. Mai 2017

Frühlingszeit ist Impfzeit. Hunde- und Katzenwelpen rechtzeitig zu impfen, lohnt sich. Dies hilft nicht nur dem eigenen Tier, sondern auch allen anderen Haustieren. mehr »

Donnerstag, 02. Februar 2017

Eine eigene Praxis führen, den Tierschutz überwachen oder im Labor neue Tests entwickeln: Angehende Tierärztinnen und Tierärzte können heute vielfältige Berufswege einschlagen. Spezialisierungen und neue Fachgebiete sorgen für (...) mehr »

Einträge 1 bis 5 von 53
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
 
TYPO3 Agentur