Vétérinaires Sans Frontières Suisses (VSF-Suisse)

Vétérinaires Sans Frontières Suisse (VSF-Suisse) arbeitet insbesondere für und mit Menschen, die zur Bestreitung ihres Lebensunterhalts von Nutztieren abhängig sind. VSF-Suisse hilft beim Aufbau einer veterinärmedizinischen Grundversorgung durch die Ausbildung von Laientierärztinnen und Laientierärzten, berät die Tierhalter in den Bereichen Zucht, Hygiene und Krankheitsprävention und unterstützt sie in der Herstellung und Vermarktung ihrer Produkte. All diese Massnahmen führen zu einer verbesserten Ernährung der Begünstigten und ermöglichen ihnen, durch zusätzliche Einkünfte der gesteigerten Produktion, besseren Zugang zu Gesundheitsdiensten und Ausbildung und somit einen Weg aus der Armut.

Die tierärztliche Hilfs- und Entwicklungsorganisation ist in sechs Ländern Afrikas tätig und beschäftigt rund 120 zumeist einheimische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Nähere Informationen:

www.vsf-suisse.org

 
TYPO3 Agentur