Fit für die Unternehmensführung

Tierärztinnen und Tierärzte in Führungspositionen stehen vor besonderen Herausforderungen: Nebst der anspruchsvollen tierärztlichen Arbeit in einer Praxis, in einer Klinik, bei der Pharma, auf öffentlichen Ämtern oder in einem Labor, sind viele weitere Aufgaben zu bewältigen, die für den Erfolg des Unternehmens entscheidend sind. Das Institut Unternehmensentwicklung der Berner Fachhochschule hat in Zusammenarbeit mit der GST diese Herausforderungen erfasst, analysiert und den Lehrgang «Fit für die Unternehmensführung» entwickelt.

Der Lehrgang hat folgende Ziele:

  • Die Unternehmenssituation aus Distanz betrachten.
  • Von den Best Practices aus der Wirtschaft und der anderen Kursteilnehmern lernen.
  • Direkt anwendbares Führungswissen erwerben.

Der Fachbereich Wirtschaft der Berner Fachhochschule (BFH) bildet Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Branchen aus. Im GST-Lehrgang wird diese breite Erfahrung mit dem Wissen der teilnehmenden Tierärztinnen und Tierärzte verknüpft, ergänzt und in den Arbeitsalltag integriert. Neben der herkömmlichen Personalführung wird auch die fachliche Ausbildung von StudienabgängerInnen und AssistenztierärztInnen thematisiert.

Zielgruppe
Tierärztinnen und Tierärzte, die in einer Führungsfunktion tätig sind oder eine solche übernehmen wollen.

Kursleitung und Referenten
Berner Fachhochschule (BFH) - Dozentinnen und Dozenten aus dem Fachbereich Wirtschaft der Berner Fachhochschule sowie Gastreferenten aus der Wirtschaft.

Unterrichtssprache
Kursunterlagen Deutsch. Die Teilnehmenden sprechen in ihrer jeweiligen Muttersprache (Deutsch/Französisch). Bestimmte Übungssequenzen werden in Deutsch und Französisch durchgeführt.

Ausführliche Informationen zum Lehrgang 2017/2018
Ausschreibung (PDF)

Nächster Lehrgang:
Fit für die Unternehmensführung
24./25.08.2018
Anmeldung und Information

 
TYPO3 Agentur