Qualitätssicherung

Die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte engagiert sich seit Jahren für die Qualitätsförderung bei der Ausübung der tierärztlichen Tätigkeit. Zu diesem Zweck wurden diverse Werkzeuge zur Qualitätssicherung erarbeitet. Die Qualitätssicherung (QS) ist ein modernes Instrument der freien Wirtschaft.

Der landwirtschaftliche Sektor hat ihre Wichtigkeit bereits seit langem erkannt und angewandt: Qualitätssicherung bei der Milch, Qualitätssicherung beim Schweizer Fleisch, Behandlungsjournal und Gesundheitspass für das Tier repräsentieren nur einige Aspekte der modernen Produktion von gesunden und gefahrlosen Nahrungsmitteln. Die Landwirtschaft passt sich so einerseits den Forderungen der Konsumenten an, welche eine grössere Transparenz wünschen, wie auch andererseits den aktuellen Marktbedürfnissen, welche nicht nur ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis sondern darüber hinaus den Nachweis einer einwandfreien Qualität fordern.

In gewissem Sinne sind es heute die Qualitätslabel, die das Vertrauensverhältnis, welches sich früher zwischen Erzeuger und Verbraucher entwickelte, ersetzen: Die Qualitätssicherung als Instrument zum Aufbau, zur Beibehaltung und Verbesserung des Vertrauens.

Um eine perfekte Transparenz in der Produktionskette zur gewährleisten, ist es offensichtlich, dass alle am Produktionsablauf beteiligten Unternehmen – das schliesst auch die Tierärzte in ihrer Funktion als Produktionspartner ein – ihre Rolle zu spielen haben. Die Grossverteiler signalisieren dies immer deutlicher.

Je mehr Qualitätssysteme angewandt werden, desto grösser ist die Nachfrage. Dies bedeutet, dass der Druck, der früher vor allem auf die Laboratorien und Grosstierpraxen ausgeübt wurde, auch immer mehr in Kleintierpraxen und -kliniken spürbar wird. Die Botschaft der Tierärzte ist klar: Wir sind gut und wir wollen uns auch so präsentieren. Bezüglich der Führung unserer Praxen haben wir nichts zu verbergen und bieten die bestmögliche Transparenz. Wir kennen die Anforderungen des Marktes und wir sind bereit ihnen nachzukommen.

Doch Qualitätssicherung bedeutet weit mehr als das. Zur rechten Zeit angewandt, ist sie ein Plus für jede Praxis, nicht nur vom Motivationsstandpunkt aus, sondern auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Eine klare Definition der Pflichten, der Verantwortlichkeiten und der Abläufe führen zu einer besseren Zusammenarbeit und einer grösseren Transparenz, in der Praxis selbst wie auch bei den Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Behörden.

Die Wirtschaftlichkeit wird dadurch verbessert, Fehler können vermieden werden, Kosten und Risiken vermindern sich, und die Leitung des Unternehmens wird einfacher. Ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein steigert den Wert unserer Dienstleistungen und stärkt das Kundenvertrauen.

 
TYPO3 Agentur