Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte GST

Freitag, 13. März 2015

Ärztinnen und Ärzte sollen eine Landessprache beherrschen, wenn sie in der Schweiz ihren Beruf ausüben. Dies gilt auch für die Tierärzteschaft. Der Nationalrat will im Medizinalberufegesetz (MedBG) verankern, dass sich nur ins Berufsregister eintragen lassen kann, wer eine Landessprache beherrscht. mehr »

Donnerstag, 05. März 2015

Die GST stellt ab sofort sämtliche wissenschaftliche Arbeiten der SAT-Jahrgänge 2002 bis heute bereit. Mitglieder und SAT-Abonnenten haben mit Benutzername/Passwort Zugriff auf die vollständigen Arbeiten. mehr »

Dienstag, 24. Februar 2015

In einem ausführlichen Bericht zu Antibiotika-Resistenzen in der Radio-Sendung «Rendez-vous am Mittag» von SRF1 gab auch GST-Präsident Christoph Kiefer Auskunft über die Möglichkeit vorbeugender Impfungen.  mehr »

Mittwoch, 11. Februar 2015

Die GST wird in den nächsten Tagen die wissenschaftlichen Arbeiten der SAT-Jahrgänge 2002–2014 auf der GST-Webseite zur Verfügung zu stellen. Sämtliche Arbeiten können dann im Full-Text als PDF heruntergeladen werden. mehr »

Donnerstag, 05. Februar 2015

Die aufgegebene Wechselkursuntergrenze von 1.20 Schweizer Franken zu 1 Euro durch die Schweizerische Nationalbank SNB hat unter anderem zur Folge, dass auch Veterinärprodukte im Euro-Raum gemessen am Franken zu einem tieferen Einkaufspreis gehandelt werden. Die GST hat in einem ersten Gespräch mit dem Präsidenten der Vetpharm Schweiz (Verein der veterinärpharmazeutischen Unternehmen in der Schweiz) festgehalten, dass die GST eine entsprechende Preisreduktion bei den Produkten mehr »

Mittwoch, 04. Februar 2015

Public Health Schweiz bietet am Donnerstag, 26. Februar 2015 – gemeinsam mit der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte, der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, dem BAG und weiteren Organisationen – einen halbtägigen Workshop in Bern an. mehr »

Dienstag, 06. Januar 2015

Das neue SAT besticht mit einem frischen Layout und neuen Inhalten. Mindestens so zukunftsweisend ist aber auch die Etablierung seiner Online-Version. Unter www.gstsvs.ch/sat finden GST-Mitglieder sämtliche Artikel des GST-Bulletins auch im Internet. mehr »

Montag, 05. Januar 2015

Tierarzneimittelverordnung: Ziel des ersten Massnahmenpakets der zweiten Etappe der Teilrevision TAMV ist es, den Einsatz von Tierarzneimitteln transparenter und professioneller zu gestalten. Die fachgerechte Verschreibung, Abgabe sowie Anwendung von Tierarzneimitteln soll damit verbessert werden. Es werden unter anderem Massnahmen zur Minimierung von Antibiotikaresistenzen aufgenommen.  mehr »

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Die GST konnte sich in diesem Jahr in den verschiedenen vorberatenden Arbeitsgruppen zu den Strategiearbeiten gegen Antibiotikaresistenzen einbringen. Der Bund und die betroffenen Ämter (BAG, BLW und BLV) gehen das Problem mit einer breit abgestützten, nationalen Strategie an, die nun am 15. Dezember zur Anhörung veröffentlicht wurde.  mehr »

Freitag, 12. Dezember 2014

Der Ständerat gibt grünes Licht für die Einrichtung einer Datenbank über den Einsatz von Antibiotika in der Tiermedizin. Diese soll helfen, Resistenzen einzudämmen. Im Nationalrat war der Vorschlag vorerst gescheitert. Im nächsten Schritt geht die Vorlage zur Differenzbereinigung zurück an den Nationalrat. Nachdem ein erster Anlauf im Nationalrat gescheitert war, suchte das Eidgenössische Departement des Innern mit der Landwirtschaft und den Tierärzten eine breiter abgestützt mehr »

Einträge 101 bis 110 von 150
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »
 
TYPO3 Agentur